Wickeltaschen Trends für Mama

Ich bin jetzt seit zwei Jahren Mama und noch nie Besitzerin einer Wickeltasche gewesen. Bis zum heutigen Zeitpunkt habe ich mir eingeredet, dass ich so etwas auch nicht brauche. Ich habe eine große Handtasche in der ich nichts wiederfinde alles verstaut bekomme und einen Rucksack von Fjällräven für Ausflüge. Also eigentlich kein Grund, um mir eine Wickeltasche zu kaufen – oder?

*enthält Amazon-Affiliate-Links

Das Problem bei den normalen Handtaschen ist, dass schnell mal alles reingestopft wird und wenn ich dann wirklich mal etwas suche, ich meistens alles aus der Tasche kramen muss, um z.B. an die Wundschutzcreme zu kommen. Einer Chaos-Mama wie mir, spielt das also sehr zu um sich noch unorganisierter zu fühlen.

Jetzt kommt im April ein zweites Wickelkind hinzu – also noch mehr Zeug dass ich mindestens einmal in die Hand nehmen muss, um wirklich auch das zu finden, was ich suche. Ehrlich gesagt habe ich da absolut keinen Bock drauf. Und aus diesem Grund habe ich jetzt beschlossen

Mami braucht ’ne Wickeltasche

Für mich sollte eine Wickeltasche nicht unbedingt nach einer Wickeltasche aussehen. Ihr wisst schon, tausend kleine Fächer von außen sichtbar und dann aus Nylon. Sicherlich haben diese Taschen ihre Vorteile, aber sie passen einfach nicht zu mir.

Idealerweise suche ich eigentlich eine Tasche, die Rucksack und Tasche zugleich ist, da ich das AprilMädchen wieder im Tragetuch tragen möchte, bietet sich da ein Rucksack einfach an. Weil der Rucksack-Style aber auch nicht zu jedem Outfit passt, wäre es ideal, wenn die Tasche beides könnte. Und wenn Papa dann auch noch damit herum laufen kann, ohne sich zu genieren (hm, macht er eigentlich nicht, aber so ein kunterbuntes Mädchen-Ding will ich ihm auch nicht zumuten^^), wäre das super.

Nach reichlicher Recherche, ich habe das Internet sicher zweimal durchgelesen, habe ich leider nichts gefunden – Tipps an dieser Stelle werden gern gelesen und mit Lobhudelei bezahlt!

Aus diesem Grund habe ich mich jetzt darauf eingestellt sowohl eine Wickeltasche, als auch einen Rucksack zu besorgen. Bei meiner Recherche sind mir ein paar tolle Wickeltaschen über den Weg gelaufen <3

 

  1. Die Mix ’n‘ Match Bag von Laessig für 109,95€* ist ein Allrounder. Egal ob ihr sie über die Schulter, als Shopper oder als Handtasche tragen wollt – tauscht einfach die Tragegurte aus. Außerdem ist sie nachhaltig umweltfreundlich, denn sie besteht aus recycltem Polyester.
  2. Gut, er sieht dem Kanken Rucksack von Fjäll Raven sehr ähnlich, aber das Gute an dem Wickelrucksack von HotStyle* ist, dass er im Gegensatz zum Kanken mehr Verstauungsmöglichkeiten bietet. Er ist zudem Wasserdicht, Papa kann ihn auch tragen UND er kostet nur 31,99€ – ist somit also eine prima Ergänzung für Ausflüge
  3. Die Ellena Ledertasche von Storksak ist mit ihren 349€ kein Schnäppchen, aber ich hatte sie in der Hand und das Leder ist wirklich sehr weich und von der Qualität allemal das Geld wert. Dazu ist sie ein wunderschönes Accessoire und ein toller Geschenktipp für den Mann zur Geburt des Babys ;)
  4. Mit der Wickeltasche Bine in stone grey von Koelstra habe ich mal wieder einen echten Holland-Export für euch. Ich habe sie hier in den Läden gesehen und mich verliebt, denn sie ist sehr hochwertig verarbeitet und dafür relativ günstig mit 69,99€. Leider konnte ich bis jetzt nur einen deutschen Shop ausfindig machen, der sie anbietet
  5. Wer es gern lieber etwas farbiger hätte, für diejenige habe ich die Style Bag in petrol von Babymoov* für knapp 50€ gefunden. Ich finde die Farben wirklich sehr sommerlich und fröhlich.
  6. Die Millie von Babymel* kostet 99€ kommt mit maritimen Streifen und passt perfekt in den Alltag. Ich finde es besonders toll, dass der Taschenboden von außen aus Leder besteht, so lässt sie sich super abwaschen, wenn man die Tasche mal wieder in irgendetwas klebriges gestellt hat – kennt ihr, oder?
  7. Große Pastelliebe mit der sehr femininen Beduin Stories von Elodie Details* für 129,95€. Da bekomme ich richtig Lust auf Frühling
  8. Eine Wickeltasche die zu deinem Casual-Outfit passen soll? Die Vision of Love Canvas von Kidzroom* passt im Denim-Look zu deiner Jeans und deinen Sneakern. Somit eine meiner Favoriten <3

Welche gefällt euch am besten? Seid ihr eher Wickeltaschen oder Wickelrucksack Liebhaberinnen?

Das * verweist auf Affiliate Links zu Amazon. Wenn ihr über diesen Link eine Tasche bestellt, bekomme ich dafür ein kleines Taschengeld, dass ich dann wieder in den Betrieb des Blogs stecken kann.

Ähnliche Artikel

11 Kommentare

  1. Hallo liebe Sarah!
    Guck mal bei mara mea, da bekommst du beides in einem – auch durchaus männertauglich. (:
    Alles Liebe, Laura

  2. Ohhhh, nun möchte ich noch mehr ein Baby. Ob es auffallen wird, wenn ich einfach eine davon als Handtsche trage?

    Hach DU hast einen so schönen Geschmack. ICh kannte so wunderschöne Exemplare damals nicht. Wir hatten eine gruselige Messenger-Bag….

    Drück Dich und shop ein Bissel für mich mit
    JesS

  3. Oh Wickeltaschen! Schon lange her bei mir, aber mein Favorit war definitiv ein Weekender von Oilily (schreibt man das so).

    Platz ohne Ende und so schön bunt!

  4. Ich hatte immer eine Wickeltasche. Heute würde ich auch eine Kombi aus Tasche und Rucksack nehmen. Bei dem Gepäck das man dabei hat, ist es auf dem Rücken einfach oft besser aufgehoben. LG, Christiane

  5. Ich hatte auch erst eine Wickeltasche, die nicht nach Wickeltasche aussah… und habe dann in eine „gönnen“ Handtasche investiert, denn irgendwie habe ich festgestellt: es reicht auch einen kleinen Stoffbeutel mit den Dingen zu füllen. Den kann auch der Papa immer greifen, der kann auch mal im Auto bleiben, unter den Kinderwagen wandern :)

    Aber dennoch: Deine Auswahl ist toll :)
    Liebe Grüße
    Jana

  6. Ich persönlich bin großer Fan, der Lässig Wickeltaschen, die sind wirklich super und sehen toll aus. Mara mea soll aber auch wirklich toll sein, habe ich auch schon viel Gutes drüber gelesen.

    Muss ich auch nochmal stöbern gehen.

    Shoppen ist doch was feines, oder?
    Alina

  7. Rechts in der Mitte meinte ich :) Aber im Prinzip sind alle traumhaft.

    Liebe Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.