Kinderzimmer aufräumen: DIY Spielzeugkiste und weitere Stauraum Ideen

Stauraum Ideen Kinderzimmer aufräumen

Heute geht es um Stauraum Ideen im Kinderzimmer, mit denen das Kinderzimmer aufräumen leicht fällt. Ich habe für Lotte mit einem Ikea-Hack eine Spielzeugkiste selbst gebaut und ich zeige euch, wie einfach ihr das auch für eure Kids hinbekommt. Außerdem zeige ich euch zum Schluss noch ein paar schöne Ideen um das Spielzeug in den Kinderzimmern zu verstauen.

Enthält Affiliate Links

Klasse statt Masse – klappt nicht immer

Von Anfang an haben wir darauf geachtet, dass Lotte nicht zu viel Spielzeug besitzt, denn wir sind der Meinung, dass bei einem Overkill an Möglichkeiten mal schnell der Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen wird.

Aus diesem Grund haben wir uns eigentlich immer dazu entschlossen lieber weniger, dafür wertigeres Spielzeug zu kaufen und zu verschenken. Leider haben wir da die Rechnung ohne die Verwandschaft gemacht.

Omas und Opas bringen bei jedem Besuch etwas mit oder kaufen den Spielzeugladen halb leer, wenn sie mit ihrer Enkelin mal unterwegs sind. Aber auch die Geschenke zu Geburtstagen und Weihnachten ufern schnell mal aus. Eigentlich sind wir immer bemüht eine Wunschliste zu erstellen, damit nicht zu viel „unsinniger Kram“ hier herum liegt, aber das klappt leider nicht immer. Ganz schlimm ist das Sammelsorium an Überraschungs-Ei und Happy-Meal Spielzeugen. Ich hasse dieses Zeug. Lotte liebt es. Deswegen habe ich Mühe Lotte davon zu überzeugen, sich von diesen Dingen zu trennen. Oder es gar nicht erst zu kaufen.

Zwischendurch gelingt es mir Spielzeug auszusortieren und auf den Dachboden in einer Kiste zu verstauen. Nach einiger Zeit kann ich das Spielzeug so wieder herunter holen und gegen anderes austauschen. Das klappt eigentlich ganz gut und Lotte freut sich jedes Mal über ihr altes Spielzeug, als hätten sie eben erst die Bekanntschaft miteinander gemacht.

Kinderzimmer aufräumen leicht gemacht

Nichtsdestotrotz muss der ganze Krempel irgendwie verstaut werden. Besonders im Wohnzimmer ist es mir sehr wichtig, dass das Spielzeug gegen Abend dann vernünftig verstaut werden kann. Irgendwann möchte ich abends dann mein Wohnzimmer auch mal wieder für uns haben.

Daher eigenen sich, meiner Meinung nach Kisten, Körbe und Laden am allerbesten dafür. Denn seien wir mal ehrlich, für uns muss das Spielzeug ja nicht in einem Setzkasten sortiert werden. Da reicht es schon den Krempel einfach in einen großen Behälter verschwinden zu lassen.

Und da das Kinderzimmer aufräumen ja bekanntlich nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der lieben Kids gehört, sollte das ganze Verstauungsprinzip natürlich auch so leicht wie möglich passieren können.

Daher haben wir uns für die Spielecke im Wohnzimmer für ein Ikea-Trofast-Regal entschieden. Hier kann Lotte alles schnell verstauen und auf einem Blick gut wiederfinden. Dafür haben wir uns extra für die kleinsten Schubladen entschieden, denn so muss sie nicht lange wühlen.

Stauraum Ideen Ikea Trofast Hack Kinderzimmer aufräumen

In der Vergangenheit hatte Lotte viele, sehr tiefe, Spielzeugkörbe. Damit war sie leider etwas überfordert. Sie hat sich immer nur das Spielzeug herausgepickt, was oben am leichtesten zu erspähen war und das Spielzeug am Boden des Korbes blieb liegen. Sie war schlichtweg überfordert, wenn sie die Nase in den Korb gesteckt hat. Auskippen und wühlen war leider auch nicht so ihre Sache, weil sie einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht sah.

Jetzt stecken die Plüschtiere in einem Drahtkorb. So kann sie ihn drehen und von außen direkt sehen, welches Kuscheltier wo liegt. Das klappt ganz gut.

Die Metall-Kisten von Kidsdepot lassen sich toll stapeln und sehen einfach super aus. Hier können zB. Puzzle oder Spiele ganz leicht verstaut werden und auf einen Blick wiedergefunden werden.

Kinderzimmer Pastell Stauraum Regal

Weiter haben wir ihre Duplo-Sachen und die Eisenbahn jeweils in einen Behälter gesteckt. Da es thematisch passt und wirklich nur dieses Spielzeug darin steckt, kann sie so besser den Überblick behalten und fühlt sich motivierter damit zu spielen.

In den schönen Dosen von Färg Form kommen Kleinteile, die thematisch sortiert sind.

Färg Form Dosen Stauraum Kinderzimmer

Die Schalen aus Bast sind ebenfalls toll, damit die Kids den Überblick behalten. Auch in der Montessori-Pädagogik kommen diese Körbe gern zum Einsatz, weil sie so schön übersichtlich sind.

Bücher kommen bei uns in die Gewürzregale von Ikea.
Allerdings muss ich sagen, dass ich die Lösung mittlerweile nur noch so semi-optimal finde. Viel zu oft kippen die Bücher vorn herüber oder Lotte stopft sie so voll, dass sie sie beim nächsten Mal gar nicht mehr herausgezogen bekommt. Da muss ich also noch etwas ändern. Allerdings mag ich diese Display-Funktion. So sieht man die schönen Cover und dekoriert gleichzeitig das Zimmer noch damit.

Bücherregal Ikea Gewürzregal Hack

[DIY] Spielzeugkiste auf Rollen – ein Ikea KNAGGLIG Hack

Ich bin jedenfalls immer auf der Suche nach neuen Stauraum Ideen, die nicht nur dekorativ, sondern auch praktisch sind.

Für ein weiteres Projekt wollte ich gern eine Spielzeugkiste auf Rädern haben, da sie so einfach von einem Zimmer zum anderen transportiert werden kann.
Es gibt im Netz wirklich schöne Spielzeugkisten aus Holz die Rollen angebracht haben. Ich mache aber auch gern etwas selbst und da ich damals schon mein Expedit in meiner Studentenbude mit Rollen ausgestattet hatte, kam mir die Idee bei der Spielzeugkiste auch.

Ikea Knallig Holzkiste DIY

Ich habe die Kiste außerdem angemalt und mit Konfetti verziert. Sie soll ja schließlich im Kinderzimmer stehen, da darf es auch mal pastelfarben bunt aussehen ;)

Na dann wollen wir mal. Es ist wirklich super easy.

Das braucht ihr dafür

  • eine Holzkiste (zB. von Ikea das Modell KNAGGLIG)
  • 4 Rollen
  • kleine Schrauben
  • ein Schraubenzieher
  • Möbelfarbe (meine ist von Action, die ist wirklich zu empfehlen, Amazon führt sie aber auch)
  • Pinsel
  • Decopatch-Leim
  • Konfetti
  • großer und kleiner Pinsel
  • Klarlack (wenn ihr mögt)

Und so geht’s

Streicht die Kiste, so wie es euch gefällt. Ihr müsst sie nicht vorbehandeln.

DIY Ikea Knallig Holzkiste streichen Pastell

Lass sie gut durchtrocknen.

Bringt das Konfetti mit der Decoupage-Technik auf die Kiste. Streicht dafür etwas von dem Leim auf die Stelle auf der das Konfetti soll (keine Angst, der Kleber ist später transparent), klebt das Konfetti-Stück darauf und dann versiegelt das Papier noch einmal mit etwas Leim.

Decoupage Technik Konfetti auf Ikea Knallig Hack

Wenn ihr das Konfetti angebracht habt und alles ordentlich durchgetrocknet ist, dann könnt ihr die Kiste nach der beiliegenden Anleitung aufbauen.

DIY Ikea Knallig Holzkiste streichen

Am Ende gebt ihr die Rollen unter die Kiste. Achtet darauf, dass die Räder sich zu allen Seiten drehen können und nirgends festsitzen.

DIY Ikea Knallig mit Rollen

Fertig.

Wenn ihr mögt könnt ihr die Kiste noch mit Klarlack besprühen, damit sie besser geschützt ist.

Kinderzimmer aufräumen Stauraum Spielzeugkiste

Und für alle, die keine Lust oder (als Mama wohl wahrscheinlicher^^) keine Zeit haben, habe ich hier ein paar wunderschöne Items gesammelt, mit denen es ganz leicht wird, das Kinderzimmer aufzuräumen.

Stauraum Ideen fürs Kinderzimmer

Schnell alles verschwinden lassen

Platzsparend an der Wand

Kleinzeug macht auch Mist

Und, welches ist euer Favorit? Oder bastelt ihr lieber selbst?

So und nun viel Spaß beim nachbauen, shoppen und aufräumen ;)

DIY Ikea Hack Knagglig Holzkiste Spielzeugkiste auf Rollen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.