Familien-Tipp zum Wochenende: Cultura Nova in Heerlen

Jedes Jahr veranstaltet unsere Stadt ein großes Kultur-Festival für die ganze Familie. Zehn Tage lang im September steht die Stadt Heerlen in den Niederlanden (direkt an der Grenze zu Aachen) im Zeichen von Kunst, Theater, Attraktionen und leckerem Essen. Wenn ihr also für dieses Wochenende noch nichts vorhabt, kann ich euch und eurer Familie dieses Event nur ans Herz legen.

Cultura Nova

Vergangene Woche eröffnete freitags das riesige Kulturfestival Cultura Nova wieder seine Pforten. Im letzten Jahr hat mich die Eröffnung einfach nur aus den Socken gehauen. Es war so faszinierend, wie riesen Marionetten aus Luftkissen durch das Feld stolzierten und das Ganze mit Licht und Musik pompös untermalt wurde. Und das Feuerwerk war wirklich beeindruckend.

Aus diesem Grund wollten wir es uns auch dieses Jahr nicht nehmen lassen auf dem Kultur-Event direkt vor unserer Haustür vorbei zu schauen (Für Familien aus Aachen und Umgebung ist es ein Katzensprung, aber auch Köln ist nur eine knappe Autostunde entfernt ;))

Besonders toll dieses Jahr für Kinder ist die Installation des Les Festijeux direkt am großen Theaterplatz in Heerlen.

Cultura Nova Les Festijeux

Hier haben eure Kids die Möglichkeit die verschiedensten Spiele aus diversen Kulturen und Epochen auszuprobieren. Sie können hier so viele fabelhafte Denk-, Team-, und Reaktionsspiele spielen, die ihr so garantiert noch nicht gesehen habt.

Cultura Nova Les Festijeux

Gar nicht so leicht, die Münzen in die Öffnungen zu schnippen

Cultura Nova Les Festijeux

Cultura Nova Les Festijeux

Spielen am Klangbaum zieht immer ;)

Cultura Nova Les Festijeux

Wir waren wirklich begeistert und auch Chris und ich konnten das Spielkind in uns mal wieder richtig raus lassen. Und das tollste daran war, dass selbst die ganz Kleinen auf ihre Kosten kamen.

Cultura Nova Les Festijeux

Cultura Nova Les Festijeux

Neben der großen Auswahl an Mitmachspielen, gibt es ein sehr interessantes Projekt zu sehen: ein riesiges Gebäude, gebaut aus Kartons, wird gemeinsam mit den Besuchern errichtet.

Cultura Nova Gebaeude aus Karton

Das Projektteam faltet die Kartons und klebt sie zusammen und wenn die nächste Etage errichtet werden soll, trommeln die Projektleiter die Besucher zusammen und alle packen gemeinsam an, um das Gebäude in die Höhe zu stemmen, sodass die nächste Etage angebracht werden kann.

Cultura Nova Gebaeude aus Karton

Es war wirklich toll mit anzusehen, wie das Gebäude während der Besuchszeit wächst und egal ob Senioren oder Kinder, jeder hatte Spaß daran ein Teil davon zu sein. Das Gebäude wird wohl täglich neu erreichtet, denn als ich heute erneut dran vorbei ging, waren sie wieder dabei es von vorn aufzubauen. Ihr habt am Wochenende also ebenfalls die Chance ein Teil dieses Projektes zu werden.

Cultura Nova Gebaeude aus Karton

Zeit zum Ausruhen gibt es dann bei plätscherndem Wasser an der Lounge-Area.

Cultura Nova Lounge

Hier könnt ihr euch ein Erfrischungsgetränk gönnen, während die Kids an dem Springbrunnen über die wackeligen Flosse balancieren.

Cultura Nova Festivalplein

Ihr habt hier ebenfalls die Möglichkeit leckere holländische Snacks, wie z.B. Kroketten und Frikandeln, zu schnabulieren. Und Popcorn wird gratis an die Kids verteilt ;)

_IGP4027

Ebenfalls auf dem großen Vorplatz des Theaters findet ihr das Luminarium. Das ist ein Labyrinth aus aufblasbaren Objekten, in denen euch die Lichtinstallationen zum Staunen einladen.

Cultura Nova Luminarium

Die Architects of Air haben das Luminarium bereits in mehreren Ländern auf der ganzen Welt aufgebaut. Wirklich toll – ich kann es euch wärmstens empfehlen.

Während der Eintritt zum kulturellen Spieleparadies gratis ist, kostet der Eintritt ins Luminarium 4€ pro Person. Das ist es jedoch allemal wert, wie ich finde.

Das Cultura Nova hat jedoch noch so vieles mehr zu bieten und da es sich alles an verschiedenen Standorten in der gleichen Stadt befindet, könnt ihr euch wirklich einen ganzen Tag hier aufhalten. Wer also Lust hat ein bisschen Kultur-Luft zu schnuppern, der sollte sich das Programm auf der Homepage mal anschauen und sich dann ins Auto oder den Zug setzen und nach Heerlen fahren.

Ein weiterer Tipp:

Schaut euch unbedingt die Heerlen Muurals an. Heerlen ist europaweit bekannt für dieses Streetart-Projekt. Seit einigen Jahren lädt eine Stiftung bekannte Street-Art-Künstler aus der ganzen Welt ein, um die Stadt in bunte Farben zu tauchen und alte, unschöne Gebäude in neuem Glanz erscheinen zu lassen.

Heerlen Muurals

Das ist nur eines der vielen Street-Art Kunstwerken hier in der Stadt

Und wenn ihr einmal da seid: ab nach Albert Hijn oder Jumbo und in diesen Supermärkten all die Leckereien einkaufen, die ihr vermutlich im letzten Holland-Urlaub so gern gegessen habt ;) Die Supermärkte haben hier sogar sonntags geöffnet.

Viel Spaß dabei und ein wunderschönes Wochenende,

Signatur

Was haltet ihr von solchen Kultur-Festivals? Interessiert euch das oder findet ihr es eher langweilig und braucht mehr Action? Kennt ihr das Cultura Nova vielleicht sogar bereits?Und wenn ihr dieses Jahr da wart, hinterlasst mir doch gern hier einen Kommentar, wie es euch gefallen hat. Ich würde mich freuen

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.